Wie lerne ich

das Spiel mit den Elementen?

Natürlich am Hallwilersee!

Dein Einstieg ins Windsurfen ist bei uns am See besonders leicht. Moderate Winde und meistens Flachwasser erleichtern dir den Einstieg in die Sportart.

Windsurfen ist mit dem richtigen Material und einer korrekten Einführung gut erlernbar. Das Basiswissen erlernst du bei uns im Club in 12 Stunden. Weitere Infos findest du in der Rubrik Kurse.

Windsurfen ausprobieren?

Der WISCH bietet spezielle Schnupperkurse an. Du erhälst eine Einweisung in das Schulungs-Material. Fachkundige Instruktoren zeigen dir die ersten Schritte auf dem Board und begleiten dich bei deinen ersten Ausflügen auf dem Wasser. Beim Schnupperkurs ist alles dabei. Brett, Segel, Schwimmweste, Anzug und Schuhe. Die Schnupperkurse werden durch ausgebildete Trainer durchgeführt.

Eigenes Material?

Die ersten Schritte machst du am besten mit einem Schwertboard mit passendem Volumen. Beherrscht du bereits das Höhe laufen ohne Schwert? Haut dich nicht mehr jede Böe um? Hast erste Erfahrungen mit dem Trapezfahren und machst erste Versuche mit dem Fahren in Schlaufen? Dann ist es Zeit, über eigenes Material nachzudenken. Der WISCH hilft dir gerne auch bei der Suche für ein passendes Material.

Information Surfwiese

Clubmitglieder

Unsere private Surfwiese bietet Mitgliedern genügend Platz, um das Material schonend aufzuriggen und der Seezugang erleichtert den Seeeinstieg. Ständer können für die Aufbewahrung der Boards am See gemietet werden.

Die Wiese steht unseren Mitgliedern, wie auch den Mietern der SUP Plätze zur Verfügung. Die Nutzung richtet sich nach dem Reglement.

Gäste und Besucher

sind bei uns willkommen und dürfen unsere Wiese nutzen. Für die Pflege und Unterhalt des Spots wird von jedem Gast eine Nutzungsgebühr erhoben. Die Tarife richten sich nach der gültigen Preisliste.

Für alle Besucher und Gäste gilt das Platzreglement. Preisliste und Platzreglement sind am Infoboard auf dem Surfplatz publiziert.

Menü