Ruhetag!

Soma Bay

Der heutige Tag fängt ungewohnt ruhig an. Was die Ebbe vom Meer übrig gelassen hat ist spiegelflach, und die Fahnen hängen schlapp am Mast. Nachdem es gestern etwas später wurde in Johnny’s Bar, sind wir nicht ganz unglücklich und auch unseren strapazierten Muskeln tut eine kleine Liegestuhl-Pause gut.

Da es Harry’s letzter Tag ist, zieht er dann bei einem leichten Säuselwind doch noch ein paar elegante Runden und Cordula und Pia üben Tricks and Styles… Darunter sind viele Neukreationen welche im nächsten “Surf”-Magazin vorgestellt werden, wir sind gespannt….

Maja und ich machen einen Ausflug per SUP zum Riff und erspähen zwei Rochen, die sich im seichten Wasser Sonnen, dort wo wir eigentlich jeweils unsere Surfpausen abhalten (!)

Ein anderes Grüppchen begibt sich auf eine Wanderung durchs Watt und dort wimmelt es nur so von Mini-Helmuts…. (jetzt ist ja allles klar! 😉

Auf dem Liegestuhl dösend verinnerlicht so mancher die perfekte Powerhalse…
Naja vielleicht klappts ja irgendwann doch noch.

Auch dieser Tag geht wieder sooo schnell vorbei. Um die Routine nicht zu unterbrechen schlendern wir noch zur Stella-Bar und freuen uns auf ein weiteres leckeres Abendessen.

Hang loose

Claudia

Menü
%d Bloggern gefällt das: