Surfweekend Domaso 24.9.21- 26.9.21

Eine Delegation WISCHler reiste mit mit Sack und Pack dem Süden entgegen. Unser Ziel der Camping Europa in Domaso. Wunderbares Sommerwetter erwartete uns bereits. Am Donnerstag und am Samstag wehte dann auch ein schöner Gleitwind auf der andern Uferseite aus Richtung Süden. Nach mündlicher Überlieferung sei dieser dermassen stark gewesen, dass sich ein Rigg ergeben musste und ein verfötzeltes Segel mit gebrochenem Mast das Zeitige segnete.

Dazwischen hat die illustre Gesellschaft auch die Kameradschaft gepflegt. Es wurde gelacht, gekocht, geprostet (uff) und gefachsimpelt! Die lokale Gelateria versüsste uns den Aufenthalt und das Dolce far niente in ungezwungener Gesellschaft tat der Seele gut!

War wieder eine schöne, tolle  Zeit in Domaso! Wir kommen wieder!

Menü